HOME SILBERWAREN SCHMUCK DEVOTIONALIEN

GESCHICHTE DER CHURHAUSGASSE

Im Jahr 2002, exakt 200 Jahre nach Geschäftsgründung, wurde der "Juwelier zu St. Stephan" von Dr. Ilse Gaier übernommen. Seit 2009 führt ihre Tochter Dr. Johanna Fulmek das Geschäft.

Die sehenswerte Inneneinrichtung stammt aus der Werkstätte des berühmten Tischlermeisters Hergesel aus dem Jahr 1920. Die Fassade steht unter Denkmalschutz.

Hier finden Sie neben Silberwaren auch eine große Auswahl an Devotionalien in Gold und Silber, sowie ausgewählte Schmuckstücke und die Kollektion der Original Wiener Bronzen.
NEUHEITEN ANTIKES SILBER BRONZEN IMPRESSUM